> Yoga für ein angenehmes Körpergefühl und Entspannung
Wir üben in kleinen Gruppen

Wir praktizieren Hatha-Yoga, eine Bewegungslehre aus dynamischen und statischen Yoga-Positionen, Atemübungen, Tiefenentspannung und Stille.

Die zahlreichen Yoga-Übungen passen sich Ihrem momentanen Zustand an und bieten Ihnen die Möglichkeit, in jedem Alter und in allen Lebensumständen Ihre physische und emotionale Individualität wahrzunehmen, weiter zu entwickeln und zu fördern.

Die kleinen Gruppen (maximal 6 Teilnehmer) erlauben eine intensive Begleitung meinerseits.

> Yoga bringt Ihnen:
Bei schönem Wetter können die Übungen draußen im Garten stattfinden

Beweglichkeit und Gelenkigkeit des Körpers

bessere Durchblutung der Muskeln und der inneren Organe

größere Atemkapazität

Stärkung des Immun- und Nervensystems

ausgeglichenes Herzkreislaufsystem

Gleichgewicht zwischen An- und Entspannung

Entwicklung der Körperwahrnehmung

innere Ruhe und Gelassenheit

> Yoga für jeden
Jana Ludwicki praktiziert Yoga für JEDES Alter

Ich unterrichte Hatha-Yoga nach Shivananda Tradition:
Entspannen lernen, Schulung der Atmung und der Konzentration, achtsames Üben, Schulung des positiven Denkens.

 

Nachdem Sie den Ablauf einer Yoga-Stunde kennengelernt haben, wenn Sie die erste Wirkung der Asanas (Yoga-Positionen), der Atemführung und der Entspannung erfahren konnten, werden Sie von mir immer wieder zum selbstständigen Erforschen der Körperbewegung angehalten, ganz nach Ihrem Tempo und Ihren Bedürfnissen.

 

Lassen Sie sich Zeit, Ihren momentanen körperlichen und seelischen Zustand wahrzunehmen, ihn anzunehmen und danach zu üben. Fragen Sie sich: Wie ist heute mein Tag gewesen? Wie geht es meinem Körper gerade jetzt? Was wäre gut für mich? Das kraftvolle und dynamische Üben, um sich von Anspannungen zu befreien? Oder das ruhige Verweilen in den Asanas, um die Wahrnehmung zu vertiefen? Oder würde mir eine längere Entspannungsphase gut tun?

 

Stimmen Sie Ihr Üben mit Ihrem Befinden überein.

So beginnt der innere Einklang.

So beginnt der Weg zum eigenen Selbst.

 

> Yoga für Menschen ab 65
Mein Yoga richtet sich nach dem Bewegungsvermögen meiner Patienten

Hier geht es weniger kraftvoll zu, sondern es wird viel Zeit der Gelenkigkeit, dem Gleichgewicht und der Koordination gewidmet.

Die sanfte ganzheitliche Bewegung des ganzen Körpers, die Entspannungsphasen und die Momente der Stille und auch des Lachens werden in dieser Gruppe besonders hoch geschätzt.

> Yoga für Kinder
Beim Yoga für Kinder geht es manchmal etwas lebhafter zu

Im Gegensatz zu anderen Yoga-Stunden mit dem freien Ablauf ist der Kinder-Yogakurs nach festen Regeln und Ritualen aufgebaut. Das gibt den Kinder einen sicheren Ramen, in dem sie sein können:

Zeit zum Austoben und Entspannen, Zeit für sich selbst und für ein Miteinander, Zeit zum Lachen und zum Stillwerden. 

 

Schwerpunkte:

Entwicklung des Halte- und Bewegungsapparates: die Stabilitäts-, Flexibilitäts- und Körperkoordinationsfördernde Übungen

Atemwahrnehmung

Konzentrationsförderung: die Gleichgewichts- oder Hörübungen, Meditation 

Entspannungsübungen: Phantasiereisen, Rückenmassage

Schulung des Sozialverhaltens: friedliches Miteinander, Wahrnehmen und Respektieren von Grenzen, Einhalten der Regel

 

Alle Yoga-Übungen werden in kurze Geschichten über Tiere und Menschen verpackt.

Die 2 − 3 Lieblingspositionen werden ausgesucht und zu Hause kräftig nachgemacht.

 

Das Schönste gibt es zum Schluss. In der letzten Kursstunde dürfen die Kinder alle Rahmen „sprengen“ und „frei Schnauze“ üben.

 

 

Kurse für Kinder laufen nur in der Schulzeit.

Bitte erkundigen Sie sich telefonisch über die Termine und die Kosten unter 02433 7611 oder auf dieser Website in der Rubrik "AKTUELL".

 

> Yoga – Kosten

Die Kursgebühr für Jugendliche und Erwachsene beträgt derzeit 105 € für 3 Monate. Dazu mehr in den AGB.

Die Kursgebühr für Kinder-Yoga bitte telefonisch erfragen unter 02431 9868139 oder auf dieser Website in der Rubrik "AKTUELL".

Das Honorar für eine 60 min. Yoga-Therapie-Sitzung beträgt 50 €. 

> Yoga – AGB

Eine kostenfreie Probestunde steht jedem Yoga-Interessenten zur Verfügung.
 
Für die Teilnahme an einem wöchentlichen Yoga-Kurs (Erwachsene 90 min., Kinder 60 min.) wird ein Vertrag für die Dauer von 3 Monaten abgeschlossen.
Die Kursgebühr beträgt derzeit 105,– €.
Sie ist in drei Raten von je 35,– € monatlich im voraus in bar
oder auf das Konto 14 00 11 23 87 bei der Kreissparkasse Heinsberg BLZ 312 512 20 zu entrichten.


 
1a. Die Gebühr für zwei Monate beträgt 80.– €. Sie ist mit einer Einmalzahlung zu entrichten.
 
1b. Die Gebühr für einen Monat beträgt 45,– €.
 
1c. Die Gebühr für eine Einzelstunde beträgt 15,– €.
Für die Teilnehmer, die einen Kurs besuchen, beträgt die Gebühr 5,– €.
 
2. Versäumte/ausgefallene Kurstage
(z.B. Feiertag/ Urlaub / Krankheit / Fortbildung/Arbeit im Schichtwechsel etc.) können nach Absprache in einem anderen Kurs nachgeholt werden. Von dieser Regelung ist 1b ausgeschlossen.

3. Kündigung ist mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende schriftlich möglich.
Eine Zahlungsbestätigung für die verbliebenen Stunden des gebuchten Kurses ist mit der Kündigung einzureichen.
Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils 3 Monate.
 
4. Während des Yogaunterrichtes befolgt der Kursteilnehmer alle Anweisungen der Kursleiterin.
 
5. Haftung.
An- und Abfahrten, sowie die Nutzung der Räumlichkeiten erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Für Schäden der Teilnehmer haftet die Kursleitung nur im Falle der eigenen groben Fahrlässigkeit.
 
6. Parksituation.
Die Praxis befindet sich in einem reinen Wohngebiet. Die Parksituation ist daher streng geregelt.
 
Mit dem Vertragsabschlusss erklärt der Kursteilnehmer, dass er ausschließlich die öffentlich ausgewiesenen Parkflächen in Anspruch nimmt.

Kursplan

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
9:30 Uhr   Yoga ab 65 Yoga Meditation  
14:00 Uhr     Yoga ab 65    
18:15 Uhr     Yoga Yoga  
19:45 Uhr Yoga       Yoga
20:00 Uhr     Yoga Yoga